Navigation überspringenSitemap anzeigen

Bestattungsvorsorge

Vorkehrungen treffen

Auch wenn die Stunde unseres Ablebens in weiter Ferne zu liegen scheint, ist es sinnvoll, so früh wie möglich Vorkehrungen zu treffen. Denn nur so können unsere Lieben Abschied nehmen, wie wir es uns wünschen. Zu diesen Vorbereitungen gehört beispielsweise die Wahl des Friedhofes, des Grabes, der Bestattungsform und des Bestattungsinstitutes. Diese Entscheidungen gehören zu einem selbstbestimmten Leben – und haben über den Tod hinaus Bestand. Ihren Angehörigen geben Sie mit der klaren Formulierung Ihrer Wünsche Halt und Orientierung in einer Zeit des Verlustes und der Trauer.

Deutsche Bestattervorsorge

Wir sind Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter und somit Partner der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG

Digitale Vorsorge

Sie nutzen Social Media, haben digitale Abos abgeschlossen, haben selbstverständlich auch einen oder mehrere Mail-Accounts, vielleicht auch Web-Accounts, ...

Wer kümmert sich darum, wenn Sie es nicht mehr können?
Hanke Bestattungen – Sprechen Sie uns an.

Weitere Informationen unter pbid.de

Treuhand – die Alternative zum Sterbegeld

Trauerhalle Hattersheim

Die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG ist eine Einrichtung des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e.V., Düsseldorf, und des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e.V., Bonn. Sie bietet einen Service zu den finanziellen Angelegenheiten im Sterbefall und ist eine Alternative zur Sterbegeldversicherung. Auch die Treuhand AG regelt für Sie bequem und sicher alle Fragen, die die Kosten betreffen.

Die wichtigsten Gründe für den Abschluss eines Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrages:

  • Sicherung der eigenen Wünsche zur dereinstigen Bestattung durch finanzielle Absicherung
  • Bessere Verzinsung als bei herkömmlichen Sparbucheinlagen.
  • Keine direkte Zugriffsmöglichkeit durch Dritte
  • Sicherheit der Geldanlage durch Bürgschaften der Treuhand AG und der Bank auf die eingezahlt wird
  • Keine laufenden Beiträge wie sie bei einer Versicherung anfallen würden
  • Für weitere Informationen, stehen wir jederzeit zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung
0163 / 315 14 18
Zum Seitenanfang