Begleitung | Trauerhilfe | Bestattung

Erstes Hattersheimer Beerdigungsinstitut Gerhard Hanke e.K. - seit 1964

Eine Auswahl unserer Urnen

Gerne helfen wir Ihnen bei der Wahl des richtige Urne

Mit der richtigen Wahl des Urne möchte man dem Verstorbenen oft einen letzten Willen oder einen letzten Liebesdienst erweisen. Doch welche Urne ist die richtige? Um Ihnen diese Entscheidung etwas leicher zu gestalten, haben wir aus einer Vielzahl an Angeboten eine Auswahl getroffen, die wir Ihnen hier gerne zeigen möchten.

Artikelnummer: 372

 

Beschreibung:

Ein Fries ist in ein schmaler oftmals kunstvoll gestalteter Streifen, der dem Objekt eine schöne Gliederung und somit auch Dekoration verleiht. Friese wurden als Zierstreifen bereits in der Antike verwendet, wie beispielsweise an Sarkophagen oder Vasenmalerei und bei der Gestaltung eines Mosaik.

 

Material: Kupfer oder Cupat
Grundfarbe: Galvanisch gefärbt
Motiv: Mäander-Fries
­Maße: Ø 185 mm – Höhe 270 mm – Gewicht 0,8 kg

Artikelnummer: 854

 

Beschreibung:

Bei einem Relief handelt es sich um eine Darstellung, die sich plastisch vom Hintergrund abhebt. Im Allgemein wird der Begriff für Darstellungen genutzt, bei der eine erhabene Form vorhanden ist.

 

Material: Kupfer oder Cupat
Grundfarbe: Galvanisch gefärbt
Motiv: Kreuz/Sonnenrelief
­Maße: Ø 185 mm – Höhe 270 mm – Gewicht 1,0 kg

Artikelnummer: 342

 

Beschreibung:

Ein Fries ist in ein schmaler oftmals kunstvoll gestalteter Streifen, der dem Objekt eine schöne Gliederung und somit auch Dekoration verleiht. Friese wurden als Zierstreifen bereits in der Antike verwendet, wie beispielsweise an Sarkophagen oder Vasenmalerei und bei der Gestaltung eines Mosaik.

 

Material: Kupfer oder Cupat
Grundfarbe: Galvanisch gefärbt
Motiv: Eichenlaub-Fries massiv Bronzeguß
­Maße: Ø 190 mm – Höhe 290 mm – Gewicht 1,5 kg

Artikelnummer: 749r

 

Beschreibung:

 

Die Schmuckurne, hebt sich durch seine Farbgebung und dem schönen altgriechisches Dekor hervor. Das Dekor steht für die gestalterisch verzierende Charakteristik der Urne.

 

Material: Cestal
Grundfarbe: Galvanisch gefärbt
Motiv: altgriechisches Dekor
­Maße: Ø 185 mm – Höhe 270 mm – Gewicht 0,9 kg

Artikelnummer: 213

 

Beschreibung:

In der frühchristlichen Kunst sind die Fische ein sehr beliebtes Bildmotiv und somit wohl das bedeutendste Symbol im Urchristentum, nach dem Kreuz. Die herausragende Rolle der Fische als christliches Symbol geht auf die Speisung der 5000 zurück - die wundersame Vermehrung der fünf Gerstenbrote und der zwei Fische durch Jesus, die die Speisung nach christlichem Glauben erst möglich machte.

Material: Cestal
Grundfarbe: kobaltblau
Motiv: Fische
­Maße: Ø 185 mm – Höhe 270 mm – Gewicht 0,9 kg

Artikelnummer: 828r

 

Beschreibung:

Rote Rosen gelten seit dem Altertum als Symbol von Liebe und Zuneigung. Für viele Menschen der Antike war die Rose ein Überbleibsel der Morgenröte. Mit der Rose ist jedoch auch die Vorstellung von Schmerzes verbunden, die sich in dem Geflügelten Wort, Keine Rose ohne Dornen widerspiegelt. Wegen ihrer hinfälligen Kronblätter wird die Rose auch mit der Vergänglichkeit und dem Tod symbolisch betrachtet.

Material: Kupfer oder Cupat
Grundfarbe: aubergine
Motiv: Zierhaube, Rose
­Maße: Ø 190 mm – Höhe 270 mm – Gewicht 1,0 kg

Artikelnummer: 925-2

 

Beschreibung:

Die Taube spielt bereits in der biblischen Erzählung über die Sintflut, die Rolle des Botschafters: Eine von Noah aufgelassene Taube kehrt nach einer gewissen Zeit mit einem frischen Olivenzweig im Schnabel zur Arche zurück und spendet auf diese Weise Hoffnung.

Diese Schmuckurne ist in seiner Farbgebung warm. Ferner zeugt der ökologische Werkstoff Holz vom Zeitgeist umweltbewussten Handeln.

 

Material: Buche
Grundfarbe: mahagonifarbig
Motiv: Taube
­Maße: Ø 200 mm – Höhe 300 mm – Gewicht 2,0 kg

Artikelnummer :925-4

 

Beschreibung:

Der Baum gilt seit Urzeiten als Symbol neuen Lebens.

Diese Schmuckurne ist in seiner Farbgebung warm. Ferner zeugt der ökologische Werkstoff Holz vom Zeitgeist umweltbewussten Handeln.

 

Material: Buche
Grundfarbe: mahagonifarbig
Motiv: Baum
­Maße: Ø 200 mm – Höhe 300 mm – Gewicht 2,0 kg

Artikelnummer: 925-3

 

Beschreibung:

Rote Rosen gelten seit dem Altertum als Symbol von Liebe und Zuneigung. Für viele Menschen der Antike war die Rose ein Überbleibsel der Morgenröte. Mit der Rose ist jedoch auch die Vorstellung von Schmerzes verbunden, die sich in dem Geflügelten Wort, Keine Rose ohne Dornen widerspiegelt. Wegen ihrer hinfälligen Kronblätter wird die Rose auch mit der Vergänglichkeit und dem Tod symbolisch betrachtet.

Diese Schmuckurne ist in seiner Farbgebung warm. Ferner zeugt der ökologische Werkstoff Holz vom Zeitgeist umweltbewussten Handeln.

 

Material: Buche
Grundfarbe: mahagonifarbig
Motiv: Rose
­Maße: Ø 200 mm – Höhe 300 mm – Gewicht 2,0 kg